libellen

gestern hab ich mich mal an libellen versucht. ist garnicht so einfach. wenn’s dazu noch windig ist, wird es fast unmöglich. ich hatte glück, daß der wind immer wieder mal nachließ.

die erste war noch ziemlich weit weg und wollte sich nur von hinten ablichten lassen 😉

die nächsten kamen näher zu mir.  leider waren es keine knallig-bunten libellen. aber ich finde sie trotzdem ganz hübsch.

diese drehte mir auch wieder den rücken zu. aber die nächste

hab ich von vorne erwischt. immer wieder hab ich auch versucht, mal eine im flug zu fotografieren. aber sie sind so hektisch-schnell gewesen, das war unmöglich.

Advertisements

9 Gedanken zu “libellen

  1. Du hast es doch sehr schön hinbekommen, die Fotos sehen Klasse aus!
    Bei uns gibt es irgendwie keine Libellen, ich würde das gern auch einmal probieren.

    Auf dem zweiten Bild sieht man so wunderschön die zarten Flügel … toll!

    Ich wünsche dir einen schönen Tag, liebe Grüße!
    Heike.
    🙂

    (Was ist ein Bokeh?) Sorry, aber ich bin doch eine technische Niete.

    Gefällt mir

    1. danke, ruthie. ich hab dafür auch gefühlte ewigkeiten wartend in der prallen sonne ausgeharrt. aber ich wollte nicht ohne bilder von da wieder weg. und sunnyhund hat’s gefreut, er hatte viel zeit zum frösche jagen (die er natürlich nie erwischt) :).

      Gefällt mir

  2. Erst mal: Herzlichen Glückwunsch – schöne Bilder!
    Bei diesen Exemplaren handelt es sich jeweils um einen Vierfleck (Libellula quadrimaculata).
    Der Vierfleck gehört zu den Sorten, die recht leicht zu fotografieren sind, da er immer wieder an dieselbe Stelle zurückkehrt.
    Ich habe in diesem Jahr weit über tausend Libellenfotos gemacht und nach so viel Übung kann ich sagen: die meisten Libellen sind eigentlich gar nicht schwer zu fotografieren; manche Arten hingegen kriegt man jedoch kaum aufs Bild, weil die unablässig umherfliegen und keinerlei Rast einlegen.
    Man braucht aber unbedingt ein gutes Makro. Und man muss sich vorsichtig ganz, ganz nah annähern.
    Ein paar Beispiele gibt es auf meinem Libellenblog
    http://libellen.wordpress.com/

    Beste Grüße
    Ronald

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s