me, myself and i

angestoßen von susan und jana, die  in ihrem tollen delighted magazin ein jahresprojekt mit dem namen project selfportrait initiiert haben, hab ich mich endlich auch mal an einem selbstportrait versucht. lange schon wollte ich das machen, aber irgendwie hab ich’s immer wieder vergessen, auf später verschoben, keine zeit gehabt…

am projekt nehme ich nicht teil. das reflektieren über mich selbst hält sich inzwischen doch sehr in grenzen, und ein ganzes jahr an einem projekt zu arbeiten ist mir einfach zu aufwändig und zu lang.

die selbstportrait-idee hab ich jedoch aufgegriffen. und ich hab gesehen, daß ich da noch eine ganze menge übung brauche. naja, seht selbst, was da bei mir rauskam 😉

self_1gnädige unschärfe 🙂 , die gefällt mir!

 

Advertisements

9 Gedanken zu “me, myself and i

    1. ich wollte einfach nicht in den spiegel schauen, ruthie. spiegel sind so gnadenlos, und leider normalerweise nie unscharf 🙂
      vielleicht bin ich aber auch so: verschwommen, nicht festgelegt, unscharf? (du merkst sicher, daß ich hier analysiere, reflektiere, oder was auch immer…) 😮
      (die freie denkerin könnte da sicher was zu sagen… 😉 )

      Gefällt mir

      1. Stimmt, Spiegel können nicht wirklich lügen. Auch wenn ich ein SEHR wahrheitsliebender Mensch bin – da müsste ich es auch nicht immer haben 😉
        Deine Frisur sieht flott und rot aus – besser, als man es auf dem Gr-Avatar erkennen kann. Stimmt das?

        Gefällt mir

  1. Hi, das gefällt mir sehr gut, gerade die Unschärfe und diese starken Kontraste. Schade, dass du nicht mitmachen magst, aber ich kann natürlich auch verstehen, dass so etwas einfach zu aufwändig sein kann. 🙂

    Gefällt mir

    1. ich hab ein sehr arbeitsintensives jahr vor mir, susan, und weiß noch gar nicht, ob ich überhaupt viel zum fotografieren komme. und mich bei eurem projekt anmelden, nachher aber nicht wirklich mitmachen können, das finde ich auch doof.
      mir gefällt die unschärfe auch 😉 (ist schmeichelhafter als die realität)

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s