magic monday #33

flüchtige momente“ möchte paleica sehen. ich denke mal, das wird nicht bei einem post bleiben diesmal. 😉

der erste beitrag führt in die verhaltensforschung 🙂

eine krähe hat ein stück harte brezel ergattert…

krähe mit brezel_1

aber krähen sind intelligent, deshalb hat sie kein problem damit, sondern weiß sich zu helfen. sie weicht die brezelstücke einfach ein, bis sie weich sind.

krähe mit brezel_2

ein löwe ist müde (oder total gelangweilt?) und gähnt…

gähnender löwe

in der nähe ein junges paar. ob sie gerade dem löwen zuschaut?

gähnende zoobesucher

momentaufnahmen sind das sicherlich gewesen. diesmal aber nicht schönheiten aus der natur, sondern vielleicht ein bisschen un-üblich für mich, mal was ganz anderes. aber dieses thema lässt ja raum für einen zweiten beitrag… 😉

Advertisements

5 Gedanken zu “magic monday #33

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s