magic letters #8

paleica will diesmal für ihr magic letters-projekt „hochkantes“ sehen. ab und zu fotografiere ich tatsächlich hochkant. würde ich viel öfter machen, wenn ich’s nicht so unbequem fände, wie die kamera dann in der hand liegt…

im wald

zapfen und bokeh

in der wiese

little fly_2

auch in der wiese. hab ich als square schon in facebook gezeigt, aufgenommen hab ich’s aber hochkant.

tropfen im gras_frühmorgens_1

frühlingszweige

branch and ant_1

spring branches

der lieblingsbaum, einmal von westen nach osten geguckt

lieblingsbaum und luca

und noch einmal von osten nach westen

lieblingsbaum und sonne_1

und zum guten schluss noch schloss spetzgart, der see und die berge.

spetzgart und alpen_1

alle bilder sind in den letzten 3 tagen entstanden, die zweige, der baum und die bergsicht heute abend beim gassigang mit lucky luke.

Advertisements

20 Gedanken zu “magic letters #8

    1. das stimmt, manches wirkt im querformat einfach nicht so gut, oder es ist im hintergrund was „im weg“, das auf hochformatigen bildern nicht mit drauf ist. 😉

      Gefällt mir

    1. ja, ich liebe das einfach, im gras zu liegen oder knieen und tröpfchen einzufangen, wenn’s überall um mich rum glitzert. grün ist eh meine lieblingsfarbe, und für „bling-bling“ hatte ich immer schon ’ne schwäche. vielleicht war ich im letzten leben eine elster? 😀

      Gefällt 1 Person

      1. hihi das ist möglich 🙂 ich finde das auch wunderschön, aber diese tautropfen findet man bei uns irgendwie ganz selten. oder zu uhrzeiten, während denen ich entweder im büro sitze oder schlafe 😉

        Gefällt mir

        1. da ich vor der arbeit immer mit dem hund gassi gehe, bin ich, wenn ich nicht gerade frei hab, immer notgedrungen um halb 7 schon unterwegs. da krieg ich die tröpfchen noch mit, bevor die sonne sie wegtrocknet. wenigstens e t w a s, das um diese uhrzeit spaß macht… 😉

          Gefällt mir

          1. 😉 um halb sieben sitze ich grade verwirrt bei einer tasse tee und bin froh, wenn ich es geschafft habe, mir zwei gleiche socken anzuziehen damit ich um halb 8 einigermaßen gesellschaftsfähig im büro ankomme 😉 ich denke, da würde ich tröpfchen nichtmal sehen, wenn ich in eine tautropfennasse wiese fallen würde 😉

            Gefällt mir

  1. Ein Bild schöner als das andere. Besonders die Makros machen Lust darauf mich auch mal wieder ins Gras zu legen. Die Farben sind auch der Hammer.

    Liebe Grüße
    Jörg

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s