london impressions #1

da wir relativ nah am zentrum wohnten, in lambeth nähe westminster, sind wir viel zu fuß gegangen. die tube ist zu teuer, und so einfach sie ist, so kompliziert ist es, den richtigen bus zu finden. ich hab da (als landei sowieso) nicht durchgeblickt. war sozusagen „double dutch“ für mich, der busfahrplan…

hier also ein paar bilder:

big ben, the houses of parliament und ein paar taxis

street life_dicker ben and houses of parliament

von etwas weiter vorn und unten, mit der westminster bridge

westminster bridge , dicker ben_2

vom selben standort aus in die andere richtung geblickt sieht man charing cross station, whitehall court und die hungerford bridge

whitehall court, charing cross station_blick über die themse

guck mal da (etwas weiter nach rechts):

themse, london eye

oder so?

south bank lion and london eye

alt und neu. eine straßenlampe und the strand im hintergrund

in the street_old and new_1

the sherlock holmes pub

pub_the sherlock holmes

hardy’s sweet shop

hardys sweet shop

stahl und glas

in the street_glass and steel

und das gegenteil von modern 😉

pferdekutsche

ich hab noch viel mehr bilder gemacht, und doch auch wieder viel zu wenige. wir wollten ja hauptsächlich töchterchen besuchen, und außer mir wollte keiner alle 2 minuten stehen bleiben, um zu fotografieren. leider…

aber es gibt hier sicher noch einen teil 2. demnächst…

Advertisements

7 Gedanken zu “london impressions #1

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s