magic letters #17

wir sind beim buchstaben q angekommen, und der begriff dazu ist

quirlig

bei diesem wort muss ich einfach auf bilder aus london, der quirligen großstadt, zurückgreifen.

in chinatown geht’s recht lebhaft zu

chinatown london_quirlig

aber nicht nur dort, auch am tower und am london eye ist es nicht gerade ruhig.

london streetlife_2_quirlig

gottseidank waren wir genau zur öffnungszeit am london eye, sonst hätten wir uns auch irgendwo mitten in den menschenmassen befunden.

london eye_quirlig

aber schon das ganz normale straßenbild in london ist quirlig (ein „shot from the hip“):

london streetlife_quirlig

und last, but not least, noch einmal eine straßenkünstler-serie. ein außerordentlich quirliger typ:

street artist london_quirlig

street artist_quirlig

street artist_quirlig_1

street artist_quirlig_2

street artist_quirlig_3

Advertisements

17 Gedanken zu “magic letters #17

  1. Tolle Idee und Superbilder! Ich war leider noch nie in London. Dein Theme muss ich mir jetzt auch mal genauer angucken, obwohl ich mit meinem für den Fotoblog auch nicht unzufrieden bin.
    Liebe Grüße
    Elke
    ____________________________-
    mainzauber.de/elke

    Gefällt 1 Person

    1. naja, ich hab sonst außer meinem hund nix wirklich quirliges zu bieten. hier auf dem land geht’s ja eher ruhiger zu, elke. london kann ich nur empfehlen, ist eine tolle stadt.

      Gefällt mir

  2. Prächtige Bilder! Mit solchen könnte ich gar nicht dienen – ich meide Menschenmassen meistens – höchstens bei Konzerten nicht. (Außerdem hätte ich immer Bedenken wegen des Rechts am eigenen Bild usw.)
    Das Gummimännchen kann sich fast selber am A… l…. 😉

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s