magic letters #24

das x ist an der reihe. x wie xenophilie.

bilder zu diesem begriff auszuwählen, fiel mir relativ schwer. ich hab mich dann entschieden, euch ein paar englische pubs zu zeigen. die englische pubtradition, die ich sehr mag, kennen wir hier ja so nicht, und gaststätten solche namen zu geben, wie das in england völlig normal ist, wäre bei uns doch schon sehr kurios… 🙂

london pub_1

london pub_2

london pub_3

london pub_4

 

 

Advertisements

5 Gedanken zu “magic letters #24

  1. Vor Allem im „Porcupine“ würd ich ja gern mal einen trinken! Der Name ist super und es sieht dort wirklich gemütlich aus.

    Schade, dass sich die Pub-Tradition hierzulande noch nicht so richtig etabliert hat. Selbst die ganzen Kneipen, die sich „Pub“ nennen, kommen da irgendwie nicht ran.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s